Über uns

 

Sprache, Herkünfte, Religionen.

Es gibt viele verschiedene Traditionen.

Jeder Mensch hat eine andere Kultur,

doch gemeinsam stammen wir aus der selben Natur.

Berufl. Schulen Berta Jourdan, Frankfurt am Main, Kl. BF02

Rap gegen Rassismus

Unsere Mission:

Wir sind ein junges Start Up Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, die Welt etwas friedlicher und "respectvoller" zu gestalten!

Als wir die Idee mit unserer Modekollektion planten, war uns klar, dass Rassismus in unserer Gesellschaft oft unterschwellig zutage tritt. Auch werden Menschen wegen ihres Aussehens, ihrer sexuellen Orientierung oder der Geschlechtsidentität negativ behandelt.

Alle die Rassismus erlebt haben kennen das: Du betrittst einen Raum und alle Gespräche verstummen, alle Augen sind auf Dich gerichtet! Du hast das Gefühl, falsch zu sein, nicht dazuzugehören – und man kann dem nicht entkommen – und du erfährst immer wieder Ausschluss.

Offen zutage tretender Rassismus oder Benachteiligung der Menschen wegen ihrer sexuellen Orientierung können wir leicht erkennen. Trotzdem bleibt oft nur Schweigen der gesellschaftlichen Mitte.

Hier entstand unsere Idee, über eine nachhaltige Modekollektion – mit dem „Kniefall -“ und „Respectlogo“ - zu signalisieren:

  • dass wir allen Mitmenschen wertschätzend begegnen wollen,
  • dass wir in einer durch Vielfalt geprägten Gesellschaft leben wollen
  • dass wir helfen wollen, Stigmatisierung und Diskriminierung anzusprechen und Gleichbehandlung und Toleranz zu fördern.

Unser Leitbild lautet, das es kein Mensch verdient hat, aus irgendeinem Grund negativ behandelt zu werden! Das bedeutet dann für uns selbstverständlich auch:

Wir bieten nur qualitativ sehr hochwertige Ware aus nachhaltiger und fairer Produktion an, dafür stehen wir!

 

 Euer Kniefall-Team